Immobilien-Service und Verwaltungs-GmbH
Verwaltung von Wohnungseigentum
0911-35 05 90

WEG-Verwaltung_ISVG

Tipps zur richtigen Mülltrennung von der ISVG Immobilienverwaltung, Hausverwaltung und Objektverwaltung in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen.


Richtige Mülltrennung

Wohin mit dem Hausmüll? 

Tagtäglich produzieren Haushalte in Deutschland unzählige Tonnen Müll. Neben der Umweltbelastung belastet der Müll aber auch den eigenen Geldbeutel. 
Es gilt: Je kleiner die Mülltonne, desto geringer die Abgaben ! Hausmüll reduzieren, kann sich also auszahlen !

Damit der Hausmüll umweltgerecht und effizient wiederverwertet werden kann, sollte jeder Haushalt daher das Einmaleins der Mülltrennung beherrschen:
  • Keramik, Porzellan und Glühbirnen gehören in den Restmüll.

    Keramik, Porzellan und Glühbirnen haben einen anderen Schmelzgrad als Glas und dürfen daher nicht zusammen entsorgt werden.
  • Seltenes Blauglas gehört in den Container für grünes Glas.

    Beachten Sie außerdem die Farbsortierung an den Containern.
  • Schadstoffe bitte gesondert entsorgen.

    Energiesparlampen, halbvolle Farbeimer, Metalldosen mit Lacken, Spraydosen, genauso wie viele Putzmittel auf Säurebasis müssen mit dem Schadstoffmobil abgeholt werden.
    Da Apotheken alte Medikamente nicht mehr zurücknehmen müssen, sollte man diese ebenfalls vom Schadstoffmobil abholen zu lassen.
  • In den Biomüll gehört nur kompostierbarer verderblicher Müll.

    Bleistifte dürfen nicht in die Bio-Mülltonne. Sie gehören zum Restmüll, ebenso wie Filzstifte, wenn sie keine Lösungsmittel enthalten. Falls doch sind sie wie Schadstoffe zu behandeln.
 

Suchbegriffe für diesen Beitrag:
Müll, Tipps zur Mülltrennung, richtige Mülltrennung, Mülltrennung, Müllgebühren, Umweltschutz, Müll vermeiden, Keramik, Porzellan, Glühbirnen, Hausmüll, Biomüll, Gemeinschaftstonne,

Die Informationen wurden nach bestem Wissen von unserer Hausverwaltung zusammengestellt und dienen der allgemeinen Information. Fehler sind vorbehalten. Diese Informationen können eine individuelle Beratung durch entsprechende Fachkräfte nicht ersetzen! Eine Haftung aufgrund der hier gegebenen allgemeinen Hinweise ist ausgeschlossen. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit schriftlicher Genehmigung der ISVG Hausverwaltung und Immobilienverwaltung in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen. 


Tipps zum richtigen Lüften und Heizen im Winter von der ISVG Immobilienverwaltung, Hausverwaltung und Objektverwaltung in der Metropolregion Nürnberg, Fürth und Erlangen.